Bannerbild | zur StartseiteBannerbildBannerbild | zur StartseiteBorneArnoldy | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteJakobs | zur StartseiteGründung KFV 1911 | zur StartseiteBambini Feuerwehr | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteAutohaus Buschmann
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Besondere Auszeichnung in der VG-Trier-Land

07. 01. 2024

Am 07.12.2023 wurden die beiden stellvertretenden Wehrleiter der Verbandsgemeinde Trier-Land, Michael Trierweiler und Marco Schönhofen für ihre langjährige und vorbildliche Dienstzeit in der Feuerwehr mit dem Deutschen Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber geehrt.

 

Die Auszeichnung, die eine der höchsten Anerkennungen im deutschen Feuerwehrwesen darstellt, wurde den beiden Kameraden im Rahmen einer besonderen Veranstaltung in der VG-Trier-Land überreicht. Beide haben sich über viele Jahre hinweg durch ihren unermüdlichen Einsatz und ihre vorbildliche Hingabe innerhalb der Blaulichtfamilie verdient gemacht.


Michael Trierweiler und Marco Schönhofen sind nicht nur stellvertretende Wehrleiter der Verbandsgemeinde Trier-Land, sondern auch erfahrene Einsatzkräfte, die in zahllosen Stunden ihre Fähigkeiten und ihre Bereitschaft für die Sicherheit der Gemeinschaft unter Beweis gestellt haben. Ihr Engagement geht weit über die Pflichterfüllung hinaus.  Die Verleihung ist nicht nur eine persönliche Auszeichnung für die beiden Kameraden, sondern auch eine Würdigung für die gesamte Feuerwehr Trier-Land.

 

Sie unterstreicht die Bedeutung von Einsatzbereitschaft und Zusammenhalt innerhalb einer Gemeinschaft, die sich dem Schutz und der Hilfe für ihre Bürger verschrieben hat.


Getreu dem Motto „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“. 

 


 

 

Bild zur Meldung: Vorne v.l.n.r Matthias Liesch, Marco Schönhofen, Michael Trierweiler / hintere Reihe: Oliver Berg, Michael Holstein (VG Bürgermeister Trier-Land) (c) Bild: Michael Kröber-Gümbel (stv. Presswart Feuerwehr Trier-Land)